Presse

29.11.2018FINANCE Magazin
„Zukunft in der Matrix“

Mit agilen Arbeitsgruppen und Sektorteams wollen Banken die Wünsche von CFOs schneller umsetzen. Andreas Krischke erklärt, wie sich der Job des Firmenkundenbetreuers ändert. „Die Banken haben erkannt, dass sie mit ihren hierarchischen Strukturen zu kompliziert aufgestellt sind, um schnell und lösungsorientiert auf die sich ändernden…

Artikel lesen
21.11.2018Immobilien Zeitung
„Dann wird beim Personal aussortiert“

Führungs- und Fachkräfte in der Immobilienbranche sind aktuell hoch gefragt. Im Interview mit der Immobilien Zeitung erklärt Kathrin von Hardenberg, wie Unternehmen auf diese Situation reagieren, welche Chancen Arbeitnehmer in der Branche aktuell haben, und warum es nicht nur Vorteile hat, im Einstellungsverfahren hoch zu…

Artikel lesen
14.11.2018Der Immobilienbrief
Auswege aus dem Personalengpass

von Kathrin von Hardenberg Es wird aufgebaut und umgebaut – die Immobilienbranche brummt, und ein Ende scheint nicht in Sicht. Das geschieht zur Freude der Investoren und zum Leid von Personalberatern und Personalverantwortlichen in Unternehmen. Denn: Es fehlt an allen Ecken und Enden an Fachleuten. Besonders…

Artikel lesen
12.11.2018Das Investment
„Die Gehälter im Portfolio-Management steigen nicht mehr“

Das Magazin DAS INVESTMENT wagt den Marktausblick der etwas anderen Art – den auf den Personalmarkt. Karin Schambach im Interview, wie sie den deutschen Fondsmarkt sieht und die Karrieremöglichkeiten dort einschätzt. Das derzeitige Bild sei zweigeteilt. Einerseits gehe es der Fondsindustrie dieser Tage – noch –…

Artikel lesen
08.11.2018ImmoCompact
PropTechs: Öl ins Feuer des Immobilien-Personalmarktes?

Karriere-Boost im Start-Up? PropTechs suchen nach Immobilienexperten, und viele Immobilienprofis, vom Einsteiger bis zum alten Hasen, liebäugeln mit dem dynamischen Arbeitsumfeld, das die Start-Ups versprechen. Im Interview erklärt Kathrin von Hardenberg, was die jungen Unternehmen auch gestandenen Experten anzubieten haben, und wie Traditionshäuser mit der…

Artikel lesen
11.09.2018FINANCE Magazin
Welche LBO-Banker bei Debt-Fonds Karriere machen

Welche LBO-Banker bei Debt-Fonds Karriere machen“: Britta Bene im Interview mit dem Finance-Redakteur Philipp Habdank. Bank oder Debt-Fonds? Leveraged-Finance-Banker sind gerade heiß begehrt. Welche (finanziellen) Perspektiven sie bei Debt-Fonds haben und was sie dafür mitbringen müssen, lesen Sie hier Der Artikel erschien am 28. August 2018

Artikel lesen
06.09.2018portfolio institutionell
Die Private-Debt-Branche boomt – und sucht Experten

Ein Beitrag von Britta Bene Die Private-Debt-Branche boomt – und sucht Experten. In dieser Anlageklasse steigt der Bedarf an Spezialisten und Führungskräften. Die Top-Jobs sind zwar verhältnismäßig rar, der Markt ist noch klein. Dennoch spricht einiges für einen Wechsel in diese junge Industrie. Der vielleicht wichtigste…

Artikel lesen
03.09.2018welt.de
Standort Frankfurt beginnt vom Brexit zu profitieren

Eine Kolumne von Andreas Krischke, erschienen am 31. August 2018 Seit Theresa May das Austrittsgesuch Großbritanniens an die EU übermittelte und das Austrittsdatum auf den 30. März 2019 festlegte, ist wenig Konkretes passiert. Doch trotz Unklarheit an allen Fronten beginnt Frankfurt zu profitieren. Zwar ist das…

Artikel lesen
15.08.2018IT Finanzmagazin
Pro und Contra: Zum FinTech wechseln oder bei traditionellen Banken bleiben?

von Andreas Krischke Als IT-Manager eines Finanzdienstleisters hatte man eigentlich nie eine sehr dankbare Aufgabe. Obwohl jedes Geschäftsmodell eines Finanzdienstleisters eng mit der IT verknüpft war und ist, wurde dem Ressort nie die Aufmerksamkeit zuteil. Es hatte in der Finanzindustrie im Vergleich zu anderen Branchen eine…

Artikel lesen
24.07.2018Immobilien Zeitung
Die große Unbescheidenheit

Zum Berufseinstieg fordern Immobilienstudenten ein üppiges Bruttojahresgehalt von durchschnittlich knapp 47.000 Euro von ihrem künftigen Arbeitgeber. Die große Bescheidenheit kehrt danach nicht ein, wie die aktuelle Arbeitsmarktumfrage der Immobilien Zeitung (IZ) zeigt: Nach drei Jahren wollen die akademischen Nachwuchskräfte satte 20% mehr verdienen, im Schnitt…

Artikel lesen
Personalmagazin
Drei Fragen an Karin Schambach zum Thema „Team Recruiting“

Gleich ein ganzes Team zu rekrutieren, bedeutet in den meisten Fällen, dieses von einem Wettbewerber abzuwerben. Karin Schambach erläutert, worauf es ankommt. 1. Wann braucht man ein ganzes Team? Letztlich ist es eine Zeitfrage, weshalb sich ein Unternehmen für eine Teamlösung entscheidet. Wenn es beispielsweise darum geht,…

Artikel lesen
04.07.2018Handelsblatt
Deutsche Banken wollen Mitarbeiter aus dem Ausland zurückholen

Ein Beitrag von Andreas Körner und Katharina Slodczyk Nur wenige britische Banker wollen wegen des Brexits nach Frankfurt ziehen. Die großen Geldhäuser wollen daher deutsche Mitarbeiter aus dem Ausland zurückholen und vor Ort bei der Konkurrenz wildern. Ein erbitterter Kampf um Talente ist entbrannt. Der vollständige Artikel…

Artikel lesen
20.06.2018Handelsblatt
IT-Experten in die Banken

von Katharina Slodczyk In der Finanzbranche zeichnet sich ein Wettkampf um die besten IT-Spezialisten ab – Quereinsteiger haben gute Karten bei Banken, die anspruchsvolle Digitalisierungspläne umsetzen. Lesen Sie den vollständigen Artikel hier Der Beitrag erschien im Handelsblatt, am 18. Juni 2018.

Artikel lesen
18.06.2018welt.de
Brexit: Jobchancen im Immobiliensektor

Eine Kolumne von Kathrin von Hardenberg und Andreas Krischke, erschienen am 15. Juni 2018 In vielen Wirtschaftsbereichen sind die Auswirkungen des Brexit spürbar – unter den ersten war die Immobilienbranche. Kathrin von Hardenberg und Andreas Krischke, Gründer und Geschäftsführer von Indigo Headhunters, erläutern in ihrer Kolumne…

Artikel lesen
28.05.2018Börsen-Zeitung
Die Banken im Generationendilemma

von Dr. Karin Schambach Branche braucht wieder Führungspersönlichkeiten, die in der Öffentlichkeit stehen Visionäre den Erfolg des digitalen Wandels glaubhaft vermitteln Die Finanzbranche leidet spätestens seit der Finanzkrise an einem deutlichen Imageverlust. Eine wirkliche Erhöhung der Reputation ist nicht in Sicht. Negative Schlagzeilen prägen nach wie vor das…

Artikel lesen
11.04.2018welt.de
Jobwunder in Frankfurt dank Brexit?

Eine Kolumne von Andreas Krischke, erschienen am 10. April 2018 Endlich gab es wieder Licht am Ende des Tunnels bei den krisengebeutelten Bankern in Frankfurt. Der Brexit versprach goldene Zeiten für den Arbeitsmarkt. Doch die Realität scheint diese Versprechen nicht einzuhalten, meint Andreas Krischke, Gründer und…

Artikel lesen
WirtschaftsWoche Online
„Warum Homeoffice nicht die ultimative Lösung ist“

 von Nora Schareika, erschienen am 28. März 2018 Das „Homeoffice“ wurde vor einigen Jahren als große Neuerung in der Arbeitswelt gefeiert, um Probleme mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, dem Pendeln oder Konflikten in Großraumbüros zu lösen. Allerdings hat sich das Arbeiten von zu Hause…

Artikel lesen
06.04.2018Human Resources Manager
Fintech oder Bank? Welche Karriere für High-Potentials die bessere ist

Fintechs machen den traditionellen Finanzdienstleistern Konkurrenz – auch auf dem Arbeitsmarkt. Für Quereinsteiger und Nachwuchskräfte stellt sich die Frage: Lieber zu einem Traditionshaus oder zu einem dynamischen Start-Up? Personalverantwortliche in den Unternehmen wiederum müssen sich überlegen, wie sie bei Bewerbern gegen die Konkurrenz punkten können….

Artikel lesen
23.03.2018Immobilien & Finanzierung
Experten verzweifelt gesucht

von Kathrin von Hardenberg Der Immobilienmarkt boomt weiterhin. Eine Konsequenz daraus: Die Personalsuche wird schwieriger. Was die Bewerber freut, bereitet den Unternehmen Kopfzerbrechen. Die Klagen der Personalverantwortlichen, gerade wenn es um die Besetzung technischer Positionen wie Projektentwickler, Leiter des technischen Asset Managements und der hauseigenen Bauabteilungen…

Artikel lesen
31.01.2018WirtschaftsWoche
Fragebogen „Nahaufnahme“ mit Indigo-Headhunters-Chefin von Hardenberg, die Langsamkeit in Harnisch bringt

Den Fragebogen „Nahaufnahme“ beantwortet Kathrin von Hardenberg, Chefin von Indigo Headhunters in Frankfurt. Erklären Sie in einem Satz, was Ihr Unternehmen tut. Wir sind Headhunter, wir beraten Organisationen bei der Suche nach Führungskräften insbesondere im Finanz-, Immobilien-, Beratungs- und Technolgiesektor. Womit beginnt Ihr Arbeitstag? Ich stehe recht früh auf,…

Artikel lesen
18.01.2018FINANCE-TV
Headhunter Krischke: „Jeder zweite Banker will zu einem FinTech“

www.finance-magazin.de/finance-tv Boomende Fintechwelt auf der einen, die darbende Bankenwelt auf der anderen Seite. Dieses Gefälle übt einen immer größeren Sog selbst auf gestandene Banker aus. „Mehr als jeder zweite Banker liebäugelt nach meiner Einschätzung mit einem Wechsel zu einem Fintech“, sagte der auf die Finanzbranche spezialisierte…

Artikel lesen
12.12.2017WirtschaftsWoche
Indigo Headhunters: Bester Personalberater 2017 in der Kategorie Finanzdienstleistungen

Frankfurt, 11.12.2017: Das Magazin WirtschaftsWoche hat Indigo Headhunters mit fünf Sternen, also der Höchstnote, als Bester Personalberater 2017 in der Kategorie Finanzdienstleistungen ausgezeichnet. Zum zweiten Mal hat die WirtschaftsWoche in Kooperation mit der IUBH, der Internationalen Hochschule Bad Honnef, einen Fragebogen an Personalentscheider in ganz Deutschland…

Artikel lesen
18.10.2017Börsen-Zeitung
Ist der Brexit eine Gefahr für Assetmanager?

Banken könnten wieder ein attraktiver Arbeitgeber werden von Dr. Karin Schambach Der Brexit zwingt viele Finanzdienstleister dazu, ein Büro in Europa zu eröffnen oder zu erweitern. Dafür müssen in den meisten Fällen auch neue Fachleute eingestellt werden. Auch wenn Assetmanager hier bereits gut aufgestellt sind, dürfte sich…

Artikel lesen
12.10.2017IZ Messezeitung
Drei Fragen an Kathrin von Hardenberg

Artikel lesen
09.10.2017EXPO REAL Immobilienmesse 2017 in München
Ein Meer aus zufriedenen Gesichtern

von Kathrin von Hardenberg und Bianca Büchel Schon beim Betreten der Messe am Mittwoch nahm einen das geschäftige Treiben in Beschlag. Mit mehr als 40.000 Besuchern und 2.000 ausstellenden Unternehmen war die diesjährige Messe, die nun schon in der 20. Auflage stattfand, ein Abbild der positiven…

Artikel lesen
01.09.2017Neue Leiterin für Indigo Coaching
Indigo Headhunters holt zwei Bankexperten

Frankfurt, 31. August 2017 – Indigo Headhunters, ein auf Finance, Real Estate, Professional Services und Technology spezialisierter Anbieter von Executive Search-Dienstleistungen, verstärkt sein Team. Philipp Salzer leitet ab dem 1. September den Bereich Kapitalmarkt und wird zusätzlich für den Ausbau des Bereichs Risk Management verantwortlich sein….

Artikel lesen
09.02.2017efinancialcareers
In Banken leben Dinosaurier: Cobol kaum totzukriegen

von Florian Hamann Die Evolution hat die Dinosaurier längst dahingerafft. Sie existieren heute nur als Relikte in Versteinerungen, oder als Plastikausführungen im Kinderzimmer. Dagegen erweist sich ein Dinosaurier unter den Programmiersprachen als quicklebendig: Cobol. Aktuell suchen etwa UBS und Dekabank nach Cobol-Kennern. Die Common business-orientated language…

Artikel lesen
31.01.2017Fondsfrauen Gipfel 2017
Ausverkauftes Haus beim Fondsfrauen Gipfel und jede Menge Inspiration

von Anke Dembowski Frauenquote, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Rollen-Vorbilder… diese Themen liegen derzeit in der Luft, wie die Vielzahl an Untersuchungen, Berichten und Diskussionen dazu zeigt. Auch die Tatsache, dass der Fondsfrauen-Gipfel mit knapp 180 angemeldeten Teilnehmern – darunter 11 Männer – ausverkauft war, weist…

Artikel lesen
10.01.2017eFinancialCareers
Megathema Digitalisierung: Welche Trends 2017 in der Banking-IT vorherrschen

von Florian Hamann Neben dem Endlosthema Regulierung stellt IT den einzigen Bereich im Banking dar, wo viel und auf breiter Front eingestellt wird. Dieser Trend dürfte sich 2017 eher noch verstärken. Wir haben mit Personalberatern aus Frankfurt und Zürich über die aktuellen Entwicklungen und die begehrtesten…

Artikel lesen
08.12.2016Interview-Reihe des private banking magazins
Der etwas andere Marktausblick: Wie entwickeln sich Gehälter, Jobprofile & Co. im Private Wealth Management

Von Ansgar Neisius // Redakteur private banking magazin Die Ertragslage im Private Wealth Management ist angespannt – mit Folgen für Gehälter und Karrieremöglichkeiten. Das private banking magazin hat zehn Headhunter nach Trends am Personalmarkt im Private Wealth Management befragt. Wo sehen Sie die Private-Wealth-Management-Branche…

Artikel lesen
04.10.2016finance-magazin.de/ finance-tv
Industriekonzerne bauen immer stärker Finanzkompetenzen auf

www.finance-magazin.de/finance-tv Andreas Krischke im Interview mit Michael Hedtstück bei FINANCE-TV Das erleben Banker beim Wechsel in die Industrie Zahlungsverkehrs- und Finanzierungsspezialisten, die ins Treasury wechseln, Dealmaker, die in die M&A-Teams von Konzernen gehen, und Analysten, die Investor-Relations-Jobs übernehmen: Der Trend zu Bankern, die in die Industrie wechseln, ist…

Artikel lesen
01.09.2016FINANCE Magazin
Das verdienen Banker im Firmenkundengeschäft

von Philipp Habdank Der Wettbewerb im Firmenkundengeschäft ist heiß gelaufen – nicht nur um Kunden, sondern auch um Mitarbeiter. FINANCE weiß, welche Banken am meisten Gehalt bezahlen. tiero / iStock / Thinkstock / GettyImages Der Wettbewerb der Banken um die wertvollsten Unternehmenskunden beschert den Firmenkundenberatern steigende Gehälter. Die anhaltend…

Artikel lesen
23.06.2016eFinancialCareers
Die angesagtesten Programmiersprachen in Banking & Finance

von Florian Hamann Millionen Kunden der Deutschen Bank wurde erst kürzlich wieder bewusst, mit welchen IT-Problemen ihr Institut zu kämpfen hat. Die Systeme streikten und es kam zu Doppelbuchungen. Beim Thema IT-Pannen steht die Deutsche Bank keinesfalls allein dar. Häufig laufen noch hunderte von Altsystemen bei den…

Artikel lesen
16.06.2016eFinancialCareers
Erster Stellenabbau: Einstellungswelle im Corporate Banking ebbt ab

von Florian Hamann Auf den Einstellungsrausch im Corporate Banking scheint jetzt der Kater zu folgen. So hat die IKB kürzlich mit dem Betriebsrat den Abbau von 151 Stellen vereinbart, womit bei der Mittelstandsbank immerhin jede zehnte Stelle wegfällt. Doch auch bei den meisten Mitbewerbern ist der…

Artikel lesen
06.06.2016Headhunter of the Year - Experteer
Headhunter of the Year – Indigo Headhunters belegt den dritten Platz in der Kategorie Best eBrand

    von Marijana Miljkovic und Hans Mantell Erstmalig wurde ein Award verliehen, der die Branche der Personalberater ins Rampenlicht rückt – der Headhunter of the Year Award. Ausgerichtet von Experteer und bewertet von einer professionellen Jury bewarben sich insgesamt 88 Personalberatungen in den fünf Kategorien Executive…

Artikel lesen
18.03.2016eFinancialCareers
Business Analysten verzweifelt gesucht: Chancen und Karrierewege

von Florian Hamann Es gibt Übersetzer für Deutsch und Englisch, Deutsch und Chinesisch und für Deutsch und Deutsch. Letztere werden freilich nicht so genannt, sondern tragen Neudeutsch den Titel Business Analysten. „Business Analysten leisten ganz viel Übersetzungsarbeit zwischen den Fachabteilungen und der IT“, erzählt Headhunter Oliver…

Artikel lesen
17.02.2016eFinancialCareers
Good Bye und Grüß Gott: Was Finanzprofis bei der Rückkehr aus London, New York oder Singapur beachten müssen

von Florian Hamann Eine berufliche Station an der Wall Street, in der City oder in Singapur gilt gemeinhin als Karriereturbo. Dennoch werden Rückkehrer aus den angelsächsischen Finanzzentren in Frankfurt nicht immer mit offenen Armen empfangen. Vielmehr muss der Heimweg gründlich geplant werden, damit er gelingt und…

Artikel lesen
21.01.2016eFinancialCareers
Die heißesten Trends in IT in Finance in Deutschland

von Florian Hamann Das große Geld wird in den Banken nicht mehr nur in den vertriebsnahen Bereichen, dem sogenannten Front Office, verdient. Laut der Robert Walters Salary Survey 2016 nimmt vielmehr in Deutschland die Zahl der Jobs rund um die Themen Digitalisierung und IT mit Gehältern…

Artikel lesen
15.12.2015eFinancialCareers
„Der Vice President ist der neue Associate“: Die schwierigen Karriereperspektiven im Investment Banking

von Florian Hamann Der akute Mangel an Associates bei starkem Deal Flow führt dazu, dass im Investment Banking immer mehr Arbeit an den Vice Presidents (VPs) hängen bleibt. „Der Vice President ist der neue Associate“, beobachtet Personalberater Thomas Trunk von Indigo Headhunters in Frankfurt. Auf VP-Level herrscht…

Artikel lesen
11.12.2015eFinancialCareers
Ausblick 2016: Die begehrtesten Berufsfelder im neuen Jahr

Die Weihnachtspause steht kurz bevor. Nachdem die lieben Kleinen die Geschenke ausgepackt haben, ist der ideale Zeitpunkt für eine berufliche Neuorientierung gekommen. Wir haben mit Headhuntern und Hiring Managern gesprochen, wo im kommenden Jahr in Deutschland die besten Berufschancen anstehen…

Artikel lesen
19.06.2015Spiegel Online
Headhunter: Top Ten der Personalberater in Deutschland

Branchenreport Headhunter Keilerei im Keller Von Rainer Steppan Die Jagd nach Spitzenpersonal ist für große Headhunting-Unternehmen ein lukratives Geschäft. Doch die diskrete Branche spaltet sich. Einzelkämpfer und kleine Firmen kämpfen ums Überleben. Michael Ensser ist kein unterhaltsamer Gesprächspartner. Über seine Kunden will der Deutschland-Statthalter der Schweizer Personalberatungsfirma Egon Zehnder,…

Artikel lesen
12.01.2015dpn-online
Gehälter trotzen hartnäckig rauer See

Finanzkrise, Marktkonsolidierung und Kostensparprogrammen zum Trotz: Das Verdienst-Niveau im Asset Management bleibt hoch. Kirsten Kücherer sprach mit Headhuntern über die Gehälter und den Personalmarkt im institutionellen Asset Management. Patrick Riske, Partner bei Fricke Finance & Legal und spezialisierter Personalberater im institutionellen Asset Management, bringt es auf…

Artikel lesen
© 2018 Indigo Headhunters GmbH & Co. KG