Presse

03.09.2018 welt.de

Standort Frankfurt beginnt vom Brexit zu profitieren

Brexit BildEine Kolumne von Andreas Krischke, erschienen am 31. August 2018

Seit Theresa May das Austrittsgesuch Großbritanniens an die EU übermittelte und das Austrittsdatum auf den 30. März 2019 festlegte, ist wenig Konkretes passiert. Doch trotz Unklarheit an allen Fronten beginnt Frankfurt zu profitieren. Zwar ist das Ringen der EU-Kommission und der britischen Regierung medial präsent, aber man kann sieben Monate vor Ablauf der Frist nicht erkennen, wie das Ganze ausgehen wird. Die Unsicherheit der Finanzwelt kann man am besten am Finanzplatz Frankfurt erkennen.

Wenn Sie die vollständige Kolumne auf www.welt.de lesen möchten, dann klicken Sie bitte hier.

© 2019 Indigo Headhunters GmbH & Co. KG